Ihr Webshop für Heimbatterien für Solarmodule!

Eigene Stromspeicherung

Ihr Webshop für Heimbatterien für Solarmodule!

Ihr Webshop für Heimbatterien für Solarmodule!
EIN ANGEBOT ANFORDERN

Häufig gestellte Fragen

Es gibt vielleicht noch viele Unklarheiten über Hausbatterien und die Speicherung von Strom. Dazu beantworten wir im Folgenden gerne häufig gestellte Fragen. 

Sagen Ihnen Begriffe wie "Batterie-Solarmodul", "Hybrid-Wechselrichter" oder "Powerwall" etwas, aber noch nicht sehr viel? Das ist sehr verständlich. Seit dem Aufkommen von Solarzellenbatterien für den Hausgebrauch haben diese umweltfreundlichen Produkte einen rasanten Aufschwung erlebt. Natürlich kann es sein, dass einige Dinge noch unklar sind oder dass Sie Fragen haben. Diese FAQ-Seite beantwortet einige häufig gestellte Fragen. Wenn Ihre Frage hier nicht aufgeführt ist? Zögern Sie nicht, das Team von eigenstroomopslaan.nl zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei all Ihren Fragen zu Solarbatterien, Wechselrichtern und allem, was damit zusammenhängt. 

Sind Sie neugierig auf das Angebot an Batterien und Wechselrichtern für Solarmodule? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Shop.

Was ist eine Hausbatterie?

Eine Hausbatterie ist ein System, das es Ihnen ermöglicht, überschüssigen Strom zu speichern, um ihn später zu nutzen, wenn Sie ihn für etwas brauchen. Mit der Hausbatterie wird also kein Strom verschwendet, und Sie können selbst bestimmen, wofür Sie die Energie verwenden. Dies verhindert, dass Sie die Kontrolle behalten, und wird im Laufe der Zeit zu einer drastischen Senkung der Energiekosten führen.

Batterie-Solarmodul", was ist das?

Es handelt sich sozusagen um ein System, das es Ihnen ermöglicht, mit der von den Sonnenkollektoren erzeugten Energie Strom zu speichern. Sie können diese Batterie problemlos zu Hause verwenden, weshalb sie auch oft als "Hausbatterie" bezeichnet wird. Mit einer Batterie geht die überschüssige Energie nicht mehr verloren. Sie speichern es in der Batterie und verwenden es zu einem späteren Zeitpunkt. Sie entscheiden, wann dieser Zeitpunkt gekommen ist. Eine Solarmodul-Batterie ist auch eine Lösung, wenn zum Beispiel der Strom ausfällt. Wo andere völlig ohne Strom sind, übernimmt in diesem Moment die Batterie für Sie.

Wie lange hält eine Hausbatterie?

Mit der heutigen modernen Technologie halten die Batterien von Solarmodulen immer länger. Dies hängt von der Qualität der von Ihnen gewählten Marke ab und ist für jede Hausbatterie unterschiedlich. Außerdem ist es gut zu wissen, dass Marken wie BlauHoff sogar 10 Jahre Garantie auf ihre Batterien geben. Dies ist auch gleich die erwartete Lebensdauer von Hausbatterien. 

Welche Kapazität (KwH) ist für meine Hausbatterie geeignet?

Eine einfache Berechnung besteht darin, das 1 bis 1,5-fache der Kapazität Ihrer installierten Solarzellen zu nehmen. Wenn Sie zum Beispiel 8 Paneele mit 400 Wp haben, ergibt dies eine Gesamtleistung von 3200 Wp. Eine Hausbatterie mit 3,2 KwH bis 4,8 KwH ist in diesem Fall ausreichend. Natürlich ist dies für jeden anders, da Ihre Vision oder Ihr Ziel unterschiedlich sein kann.
Wollen Sie zum Beispiel mindestens drei Tage lang ohne Strom auskommen? Dann brauchen Sie mehr Batterieleistung als wenn Sie nur nachts Ihren eigenen Strom nutzen wollen.
In diesem Fall ist es am besten, wenn Sie den Jahresverbrauch Ihrer Paneele ohne Einspeisung durch 365 teilen. Dies ist Ihr durchschnittlicher Tagesverbrauch. Von dort aus können Sie entscheiden, wie viele KwH Sie für eine Hausbatterie benötigen. Übrigens lässt sich die Anzahl der KwH durch Hinzufügen einer zusätzlichen Batterie leicht erweitern. Das sind nur 5 Minuten Arbeit.
Kurz gesagt, die Anforderungen sind bei jedem unterschiedlich. Im Allgemeinen sind Solarpanelbatterien oder Hausbatterien mit 5 KwH und 10 KwH am weitesten verbreitet.

Was sind die Vorteile einer Solarmodul-Batterie?

- Sie können von der Erzeugung Ihrer eigenen grünen Energie profitieren, wenn Sie Sonnenkollektoren auf Ihrem Dach haben. So werden Sie auch auf eine energieeffiziente und nachhaltige Zukunft vorbereitet.
- Die Energierechnungen werden deutlich sinken. Das liegt daran, dass Sie mehr von dem von Ihren Solarmodulen erzeugten und in der Hausbatterie gespeicherten Strom verbrauchen werden und weniger vom Stromnetz.
- Sie sind weitgehend unabhängig von Energieversorgern, auch in Zeiten der Energieknappheit. 
- Sie engagieren sich aktiv für die Verbesserung der Umwelt und den Kampf gegen den Klimawandel, wenn die Hausbatterie umweltfreundlich ist.
- Leben Sie außerhalb des Netzes oder in einer abgelegenen Gegend? Dann ist eine Solarpanel-Batterie für zu Hause ideal, wenn Sie einen Teil Ihres Energiebedarfs selbst decken wollen.
- Eine Batterie in Ihrem Haus eignet sich hervorragend für die Speicherung von Energie aus Ihren Solarmodulen. Es ist auch ein gutes Backup für den Fall, dass der Strom ausfällt oder es einen Stromausfall im Netz gibt....
- Eine Hausbatterie ist die perfekte Kombination mit Sonnenkollektoren. Besser gesagt: Es wird empfohlen, eine Hausbatterie zu kaufen, wenn Sie Sonnenkollektoren auf dem Dach haben oder dies in Erwägung ziehen. Eigenstroomopslaan.nl ist Ihnen dabei gerne behilflich.

Welche Marken verkauft eigenstroomopslaan.nl?

Kann man eine Hausbatterie das ganze Jahr über verwenden?

Heimbatterien für Solarmodule sind nicht dafür gedacht, Strom über sehr lange Zeiträume im Herbst oder Sommer zu speichern, um ihn schließlich den ganzen Winter über zu nutzen. Sie können jedoch auch für kürzere Zeiträume verwendet werden. Die meisten Hausbatterien können einen Haushalt etwa einen oder mehrere Tage lang mit Strom versorgen. 

Was sind fortschrittliche Marken für ein Batterie-Solarmodul?

Bei eigenstroomopslaan.de bieten wir Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Marken. Einige sind bereits seit einiger Zeit auf dem Markt, andere sind relativ neu. Die neuen Marken sind oft sehr innovativ und verwenden moderne Technologien, die eine jahrzehntelange Lebensdauer der Solarmodulbatterie ermöglichen. Darüber hinaus bieten sie oft eine Garantie von bis zu 10 Jahren. Dies gilt vor allem für die Marke BlauHoff, aber auch die Marke Deye ist von guter Qualität, langlebig und bietet eine lange Garantiezeit. 

Woher weiß man, ob ein Wechselrichter Hoch- oder Niederspannung hat?

Wenn Sie einen Hybrid-Wechselrichter gefunden haben, der Ihnen gefällt, und Sie nicht wissen, ob es sich um einen Nieder- oder Hochspannungswechselrichter handelt, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf die Spezifikationen unter Batteriespannungsbereich (V) zu werfen. Wenn dort zum Beispiel 100-660 steht, handelt es sich um einen Hochspannungswechselrichter. Wenn dort 48-52 steht, ist der Wechselrichter für Niederspannung geeignet. Grundsätzlich liefern wir keine Wechselrichter, aber in Notfällen können wir Ihnen oder Ihrem Installateur immer helfen.